20. Juli 2021 - Das FORUM-Institut lädt am 16. September 2021 zu einem Praxisseminar zum Thema Sportarbeitsrecht nach Stuttgart. (Download pdf)

Für die inhaltliche Gestaltung zeichnen drei hochkarätige Referenten verantwortlich:

  • Dr. Frank Rybak, Fachanwalt für Sport-, Arbeits- und Medizinrecht
  • Prof. Dr. Philipp S. Fischinger, LL.M., Professor für Bürgerliches Recht, Arbeit-, Sport und Handelsrecht
  • Lars Küpper, Leiter Recht / Compliance / Verbände Bayer 04 Leverkusen

Ziel des Seminars

Ohne fundierte (arbeits-)rechtliche Kenntnisse ist eine seriöse Beratung im Profisport heute nicht mehr denkbar.

Dieses Seminar bringt die Teilnehmer auf den aktuellen Stand in Sachen Sportarbeitsrecht. Die neuen, für die tägliche Praxis wichtigen Regularien der FIFA werden ebenso anschaulich erläutert, wie die jüngste Rechtsprechung sowie aktuelle Streitfragen.

Darüber hinaus sensibilisiert das Seminar die Teilnehmer für die besonderen Anforderungen an die künftige Vertragsgestaltung im Lichte der Corona-Pandemie.

Ein weiterer Block widmet sich dem im Fluss befindlichen Recht der Spielervermittlung. Darüber hinaus werden die rechtlichen Vorgehensoptionen bei arbeitsvertraglichen Vertragsverletzungen besprochen.

Nähere Informationen und die Möglichkeit, sich für das Seminar anzumelden finden Sie auch HIER